Augenbrauenlifting in Schwerte bei Dortmund : Kleiner Eingriff, große Wirkung

Mit zunehmendem Alter entstehen nicht nur Falten, sondern auch Gewebeanteile sinken ab. Im Bereich der Augenbraue kann dies zu einem müden oder traurigen Eindruck führen. Im Zentrum für Ästhetische Chirurgie in Schwerte führen wir ein schonendes Lifting der Augenbrauen durch – gerne stehen wir Ihnen auch an unserem Standort in Dortmund zur Verfügung. Beim Augenbrauenlifting kommen unterschiedliche Methoden zum Einsatz – so finden wir die bestmögliche Behandlung für Sie.

Augenbrauenlifting in Schwerte: Ihre Vorteile

Im Zentrum für Ästhetische Chirurgie in Schwerte profitieren Sie als Patient vom ärztlichen Know-how und moderner Technik, gepaart mit der familiären Wohlfühlatmosphäre unseres Hauses.

  • Über 30 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet der Ästhetischen Chirurgie
  • Unverbindliche Beratung in Dortmund und Schwerte
  • Natürliche Ergebnisse  
  • Moderne Ausstattung – Nach dem Eingriff sorgt ein Kühlgerät für das schnelle Abklingen von Schwellungen.
  • Engmaschige Nachkontrollen
  • Operative Nachbesserungen (falls erforderlich)  auf Kulanzbasis
  • Finanzierungsmöglichkeit in Raten
  • Stationäre Sicherheit: hohe Hygienestandards
  • 24h erreichbar: Unsere Ärzte sind nach dem Eingriff für Sie rund um die Uhr erreichbar

Ablauf eines Augenbrauenliftings

Die Grundlage jeder Behandlung bildet bei uns ein ausführliches und unverbindliches Beratungsgespräch. Wir bieten Ihnen Termine im Zentrum für Ästhetische Chirurgie Schwerte oder in unserer Außenstelle in Dortmund, um eine fundierte Entscheidung für oder gegen eine Behandlung zu treffen.

Das Anheben der Augenbrauen kann auf verschiedene Arten durchgeführt werden, wobei stets ein natürliches Ergebnis im Vordergrund steht. Wir möchten Ihre Gesichtszüge nicht von Grund auf verändern, sondern Ihnen einen wachen und klaren Blick mit natürlich strahlenden Augen ermöglichen. Dabei kann bereits ein leichtes Anheben der Augenbrauen einen großen Effekt haben.

Klassisches Brauenlifting

Beim klassischen Augenbrauenlifting wird direkt über der Augenbraue ein schmaler Streifen Haut entfernt. Anschließend heben unsere Plastischen Chirurgen die Augenbraue an und fixieren sie mit einer Naht an neuer Stelle. Auch eine Fixierung bei dichten Brauenhaaren ist problemlos möglich, da die Narbe dann von der Braue selbst verdeckt wird.

Bei sehr feinen Haaren ist ein Schläfenlift oft die bessere Alternative. Hier verschwinden die durch den Eingriff entstehenden Narben im Bereich des Haupthaares. Eine lokale Betäubung oder Dämmerschlaf sind meist ausreichend. Der Eingriff dauert bis zu einer Stunde.

Brauenlift durch Stirnlifting

Ein Anheben der Augenbrauen erreichen wir auch durch ein Stirnlifting. Der Eingriff kann falls sinnvoll, endoskopisch – also in Schlüssellochtechnik – durchgeführt werden. Die Haut wird dabei vorsichtig vom Stirnbereich abgelöst. Anschließend entfernen wir überschüssiges Gewebe. Dadurch werden die Stirn gestrafft und die Brauen gleichzeitigt angehoben. Die Narben liegen im Haupthaarbereich und sind damit später kaum sichtbar. Auch hier ist eine Dämmerschlaf-Narkose in der Regel ausreichend. Nach einer operativen Behandlung bleiben Sie für 24 Stunden zur Direktversorgung im Zentrum für Ästhetische Chirurgie in Schwerte. So können wir auf seltene, aber mögliche Komplikationen schnell eingehen.

Verhalten nach einem Brauenlifting

Nach einem operativen Brauenlift sollten Sie sich ausreichend erholen. Es handelt sich bei dieser Behandlung zwar um eine Routinebehandlung, dennoch birgt jeder Eingriff ein gewisses Maß an Stress für den Körper. Meiden Sie darum Sport und anstrengende körperliche Aktivitäten für etwa zwei Wochen. Direkt nach der Behandlung legen Ihnen unsere Ärzte für etwa zwei Tage einen komprimierenden Kopfverband an, der das operierte Gewebe schützt. Zusätzlich versorgen wir Sie während Ihres Klinikaufenthalts mit einer Kühlmaske, damit Schwellungen schnell abklingen und blaue Flecken erst gar nicht entstehen.

Sie interessieren sich für ein Augenbrauenlifting?

Gerne erklären wir Ihnen bei einem unverbindlichen Beratungsgespräch in Dortmund oder Schwerte (NRW), welche Ergebnisse möglich sind.

Ergänzende Behandlungen gegen Falten & Co

Ein Augenbrauenlifting verhilft Ihnen zu einem wacheren und klaren Ausdruck, da die Brauen den Bereich der Augen nicht mehr beengen. Dennoch kann es je nach Patient sinnvoll sein, eine anschließende Lidkorrektur durchzuführen – etwa bei ausgeprägten Schlupflidern. Falten um die Augen, die auf ein Brauenlift nicht ansprechen, sind hingegen ein Fall für eine gezielte Faltenbehandlung.

Für unsere plastisch-chirurgischen Fachärzte stehen Ihre Wünsche im Fokus. Dabei achten sie stets auf die gesamte Harmonie eines Gesichts. Aus diesem Grund kann es bei stark erschlafftem Gewebe sinnvoll sein, ein gesamtes Facelift durchzuführen und nicht lediglich die Brauenpartie anzuheben.

Warum zu uns?

Unser Anspruch ist Ihr Vorteil!

  • Reicher Erfahrungsschatz: Dr. Großefeld ist seit vielen Jahren als plastisch-ästhetischer Chirurg tätig und führt Augenbrauenlifts mit sicherer Hand durch.
  • Natürliche Ergebnisse: Nach einer Brauenhebung sehen Sie immer noch aus wie Sie selbst, allerdings um einige Jahre jünger.
  • Sicherheitssystem des Krankenhauses: Wir führen alle Operationen im angeschlossenen Marienkrankenhaus in Schwerte durch. Sie profitieren also von modernen OP-Sälen, hohen Hygienestandards und geschultem Pflegepersonal. Ihr Arzt ist nach der Operation 24 Stunden für Sie erreichbar.
  • Extra-Service: Beratungsgespräche und (falls erforderlich) notwendige Korrekturen führen wir auf Kulanzbasis durch.

Ein Patient schildert auf jameda seine Erfahrung in unserer Klinik

Toller Arzt

Dr. Großefeld ist in meinen Augen ein sehr kompetenter Arzt, der sich Zeit nimmt für seine Patienten. Man hat auch nicht den Eindruck, dass er einem etwas empfiehlt von dem er nicht selbst überzeugt ist. Ich fühle mich bei ihm sehr gut aufgehoben und bin immer wieder begeistert von seiner Wärme und Menschlichkeit.

jameda-Bewertung vom 29.07.2017