Ohrenkorrektur – Ohren anlegen in Dortmund und Schwerte

Kleiner Eingriff, große Wirkung!

Abstehende Ohren finden viele Betroffene sehr störend. Erwachsene empfinden sie als ästhetischen Makel, Kinder sind oft Hänseleien ausgesetzt. Doch Segelohren sind kein Schicksal. Wir beraten Sie gerne in Dortmund und Schwerte (Ruhrgebiet), welche Möglichkeiten die ästhetisch-plastische Chirurgie bietet und welche Ergebnisse mit einer Ohrkorrektur möglich sind.

Ohren anlegen in Dortmund: Wann ist die OP sinnvoll?

Von abstehenden Ohren sprechen Ärzte, wenn die Ohrmuschel mehr als 30° vom Kopf entfernt ist. Segelohren entstehen, wenn die innere Faltung der Ohrmuschel nur unzureichend ausgebildet ist oder wenn ein Gewebeüberschuss bei gleichzeitigem Abstehen der inneren Muschel auftritt. Zur Korrektur entnehmen wir überschüssigen Knorpelanteil und fixieren die Muschel anschließend am Kopf. Die so genannte Otopexie, die Ohrenkorrektur, zählt zu den Routine-Eingriffen der plastischen Chirurgie. Unsere Fachärzte haben jahrzehntelange Erfahrung damit, Ohren präzise anzulegen.

Eine Ohrkorrektur kann die richtige Entscheidung sein, wenn:

  • Sie mit Ihrer Ohrform seit Langem unzufrieden sind
  • die abstehenden Ohren Ihres Kindes sehr ins Auge stechen
  • Ihr Kind mindestens drei Jahre alt ist
Abstehende Ohren korrigieren
Abstehende Ohren korrigieren

Warum zu uns?

Unser Anspruch ist Ihr Vorteil!

  • Reicher Erfahrungsschatz: Unsere Fachärzte für plastisch-ästhetische Chirurgie führen seit vielen Jahren gemeinsam Ohrkorrekturen durch. Für Behandlung, Aufklärung und Nachsorge sind sowohl Dr. Großefeld als auch Dr. Huber gemeinsam zuständig. So profitieren Sie von der Expertise beider Ärzte!
  • Sicherheitssystem des Krankenhauses: Alle Operationen finden im Marienkrankenhaus in Schwerte statt, einem Lehrkrankenhaus der Universität Münster. Hier kommen Ihnen eine moderne technische Ausstattung, strenge Hygienestandards und geschultes Pflegepersonal zugute. Im Fall notwendiger Korrekturen nehmen wir die Nachbesserung auf Kulanzbasis vor.
  • Kostenlose Beratung: Wir legen Wert auf eine gute Aufklärung. Deshalb beraten wir Sie umfassend und ehrlich. Sie dürfen gern ein zweites Mal zu uns kommen.
  • Abrechnung mit der Krankenkasse: Manchmal kommt die Kasse für die Ohrkorrektur bei Kindern auf. Da wir eine Kassenzulassung haben, können wir gegebenenfalls mit der Kasse abrechnen.

Sie denken darüber nach, sich die Ohren in NRW anlegen zu lassen?

Gerne können Sie zu einem unverbindlichen Beratungsgespräch zu uns nach Dortmund oder Schwerte kommen.

So läuft die Ohrkorrektur ab

1. Schritt: Ausführliche Beratung in angenehmer Atmosphäre
Sie kommen einmal oder mehrfach zu uns, um sich gründlich über den Eingriff zu informieren. Wir erklären Ihnen den Ablauf und die Möglichkeiten der OP, Sie schildern uns Ihre Wünsche. Wenn Sie sich dafür entscheiden, sich die Ohren anlegen zu lassen, vereinbaren Sie mit uns einen OP-Termin.

2. Schritt: Abstimmung mit dem Narkosearzt
Für diese Operation ist eine Vollnarkose erforderlich. Einer unserer Fachärzte für Anästhesie klärt Sie über alles auf, was Sie wissen müssen.

3. Schritt: Ohrkorrektur mit der Fadenmethode im modernen OP-Saal
Wir operieren ausschließlich im Krankenhaus, so dass Sie von moderner Ausstattung und hohen Hygienestandards profitieren. Kleine Hautschnitte reichen aus, um den Knorpel freizulegen. Wir dünnen ihn aus, bilden bei Bedarf eine natürliche Ohrfalte und bringen ihn in die gewünschte Form.

Um sichtbare Narben zu vermeiden, setzen wir den Hautschnitt in der Regel an der Rückseite des Ohres an. Das Ergebnis: Die Ohren fügen sich gut ins Gesamtbild ein. Die natürliche und symmetrische Form der Ohren trägt zu einem harmonischen Erscheinungsbild bei.

4. Schritt: Sorgfältige Nachsorge
Nach 14 Tagen ziehen wir die Fäden und kontrollieren die Wundheilung. Das endgültige Ergebnis ist jedoch erst nach 2 -3 Monaten zu sehen.

Die Ohrkorrektur im Überblick

Dauer1 – 2 Stunden
BetäubungVollnarkose
KrankenhausaufenthaltWir empfehlen eine Übernachtung.
Arbeitsunfähigkeit3 – 4 Tage; Kinder können nach einer Woche die Schule wieder besuchen
Gesellschaftsfähigkeitsofort
Sportnach 6 Wochen
Kompressionsverbandfür 3 Tage; Stirnband für 6 Wochen
Haltbarkeit des Ergebnissesdauerhaft

FAQ rund um die Ohrkorrektur

Ein Patient schildert auf jameda seine Erfahrung in unserer Klinik

Zuvorkommender, kinderfreundlicher Arzt & sehr nettes Vorzimmer-Team!

Sowohl die kompetente Beratung im Vorfeld der Ohranlegeplastik unsere Tochter als auch die Behandlung an sich sind lobenswert. Dr. Huber ist sehr kompetent, ehrlich und sympathisch! Er hat sich ausreichend Zeit genommen, den Eingriff klar und verständlich zu erläutern, und ist auf unsere Bedürfnisse eingegangen. Das gesamte Team ist sehr kinderfreundlich und jederzeit hilfsbereit! Das Ergebnis ist einfach klasse, es ist perfekt geworden, vielen Dank hierfür! Wir sind rundum zufrieden und können Dr. Huber nur weiterempfehlen!

jameda-Bewertung vom 19.03.2018

Gerne sind wir persönlich in Dortmund oder Schwerte für Sie da, wenn Sie Ihre Ohren anlegen lassen möchten. Sie können unser Empfangsteam montags bis freitags erreichen, um einen Termin zu vereinbaren. Alternativ können Sie uns gerne auch eine Mail schreiben. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!