Facelifting in Dortmund und Schwerte: Dank Gesichtsstraffung 10 Jahre jünger aussehen!

Straffungsoperationen im Gesicht und Halsbereich können Sie frischer und erholter aussehen lassen. Gerne beraten wir Sie in Dortmund oder Schwerte, welche Möglichkeiten moderne Faceliftings bieten.

Warum zu uns?

Unser Anspruch ist Ihr Vorteil!

  • Reicher Erfahrungsschatz: Dank ihrer langjährigen Erfahrung als plastisch-ästhetische Chirurgen führen Dr. Großefeld und Dr. Huber Facelifts mit sicherer Hand durch.
  • Sicherheitssystem eines Krankenhauses: Wir operieren im Marienkrankenhaus in Schwerte, einem Lehrkrankenhaus der Universität Münster. Ihre Ärzte stehen Ihnen 24 Stunden täglich nach der OP zur Verfügung. Die Klinik ist trotz ihrer Professionalität für ihre familiäre Atmosphäre bekannt.
  • Natürliche Ergebnisse: Sie sehen nach dem Facelifting nicht operiert aus, sondern lediglich jünger und erholt.
  • Intensive Beratung: Wir wissen, dass nach dem ersten Beratungsgespräch Fragen auftauchen können. Deshalb begrüßen wir Sie gerne ein zweites Mal in unserer Praxis, wenn Sie noch mehr erfahren möchten.

Sie interessieren sich für eine Gesichtsstraffung in Dortmund oder Schwerte?

Gerne können Sie sich bei uns unverbindlich rund um einen Facelift beraten lassen. Wir freuen uns auf Sie!

Frisches Aussehen dank maßgeschneidertem Facelifting in Dortmund oder Schwerte

Spuren des Alterungsprozesses beseitigen

Hautveränderungen, erschlaffte Muskeln und verschobenes Fettgewebe lassen ein Gesicht schnell älter aussehen, als sich die Betroffenen fühlen. Hängebäckchen, ein Truthahnhals und Falten können daher als sehr störend empfunden werden. Aber sie sind kein Schicksal.

Uns geht es nicht darum, alle Spuren des natürlichen Alterungsprozesses zu beseitigen. Denn so würde ein maskenhaftes und künstliches Erscheinungsbild entstehen. Vielmehr ist es unser Ziel, durch innovative, möglichst risikoarme Techniken ein natürliches, frischeres Aussehen zu erreichen. Das bleibt auch anderen Menschen nicht verborgen: Laut einer Studie der John-Hopkins-Universität werden Frauen nach einem Facelift als attraktiver, gesünder und erfolgreicher eingeschätzt.

Es gibt viele unterschiedliche Facelifting-Methoden, was diesen Eingriff recht komplex macht. Deshalb ist es ratsam, sich in die Hände eines erfahrenen plastisch-ästhetischen Chirurgen zu begeben. Dr. Huber und Dr. Großefeld finden genau die richtige Technik für Sie und passen das Facelift an Ihre Wünsche an. Bei einem ehrlichen Beratungsgespräch in Dortmund oder Schwerte erfahren Sie, welche Möglichkeiten und Grenzen es beim Facelifting gibt.

Die Behandlung könnte das Richtige für Sie sein, wenn:

  • Ihre Augenbrauen abgesunken sind
  • Sie herabhängendes Fettgewebe am Hals oder Hängebäckchen endlich loswerden möchten
  • Ihre Wangenpartie leer und erschlafft wirkt

Eine weitere Voraussetzung ist, dass Sie in guter körperlicher Verfassung sind. Bei Grunderkrankungen oder anderen Risikofaktoren wie starkem Nikotinkonsum klären wir individuell, ob ein Facelift bei Ihnen die richtige Wahl ist.

Rundum-Erneuerung für erschlaffte Haut: Full-Facelift für Stirn, Wangen und Hals

Straffungsoperationen im Gesicht und Halsbereich

Um ein optimales, langanhaltendes und vor allem natürliches Ergebnis zu erzielen, müssen bei einem Gesichtslifting alle vom Alterungsprozess betroffenen Gewebsschichten erfasst werden, also Haut, Muskeln, Fett und Bindegewebe. Mit der so genannten S.M.A.S.-Methode straffen wir nicht nur die Haut von Gesicht und Hals. Wir gehen in die Tiefe und heben alle erschlafften Gewebestrukturen an. So wirkt Ihr Gesicht nach der Facelift-OP viel jugendlicher und das Ergebnis hält deutlich länger an.

Wir führen den Eingriff in einem modernen OP-Saal des Marienkrankenhauses durch, das strengen Hygienestandards folgt. Dort setzen wir den Schnitt am Haaransatz (Stirnlift) an und führen ihn entlang der Schläfen (Facelift) und des vorderen Ohrbereichs (oder im Ohrinneren, so dass direkt vor dem Ohr keine Narbe sichtbar ist). Auf diese Weise sind die Narben gut versteckt. Bei einer ausgeprägten Halserschlaffung führt die Narbe ggfs. hinter das Ohr.

Das Facelifting in der Übersicht:

AlterMeist sind die Patienten zwischen 50 und 70, aber es gibt auch immer mehr Facelift-Patienten jüngeren Alters.
OP-Dauer4 – 5 Stunden
BetäubungVollnarkose
Krankenhausaufenthalt2 – 4 Nächte
Arbeitsunfähigkeit10 – 14 Tage
ErgebnisDie meisten Patienten sehen für den Rest ihres Lebens immer 10 – 15 Jahre jünger aus, als sie eigentlich sind.
SportKörperliche Anstrengung, die die Körpertemperatur und den Blutdruck nach oben treibt, ist nach 6 Wochen möglich.
Sonnenbädernach 6 Monaten
NarbenDie Narben verschwinden knapp im Haaransatz und sozusagen unsichtbar, daher sind Hochsteckfrisuren weiterhin problemlos möglich.

Stirnlift: Ein Schnitt, schonende OP

Wieder jung aussehen

Mit einem Stirnlift kann der jugendliche Ausdruck des oberen Gesichts wiederhergestellt werden. Die Stirn ist wieder glatt und konturiert, die Augenpartie wirkt wieder „offen“ und frisch. Je nach Befund kann auch eine Augenlidkorrektur oder ein Augenbrauenlift sinnvoll sein.

Mit modernen Techniken ist die Behandlung besonders schonend. Dabei setzen wir einen Schnitt im Haaransatz, um Stirn, bzw. Zornesfalten zu glätten. Gleichzeitig heben wir die Augenbrauen an, um sie wieder in ihre ursprüngliche Position zu bringen. Das Ergebnis: Die Augen wirken jünger und freundlicher. Häufig wird ein unteres Facelift mit einem Stirnlift kombiniert, manchmal auch mit einer Botox- oder Hyaluronsäurebehandlung.

Truthahnhals straffen, Doppelkinn fachgerecht entfernen

Bei Patienten mit Doppelkinn oder Truthahnhals kann schon ein Necklift genügen, um sehr gute Resultate zu erreichen. Bei dem rund zweistündigen Eingriff werden überschüssige Fettgewebe entfernt und der Halsmuskel gestrafft.

Unter Vollnarkose setzen wir unterhalb des Kinns und hinter den Ohrläppchen kleine Schnitte und saugen fächerförmig das überschüssige Fett ab. Ja nach Situation wird auch nur die faltig hängende Haut an der Halsvorderseite entfernt.

Sollte neben einem Halslift gleichzeitig eine Halsmuskelstraffung nötig sein, wird ein etwa zwei Zentimeter langer Schnitt unterhalb des Kinns gesetzt, durch den das tiefe Fett entfernt und die beiden Muskelstränge miteinander vernäht werden. Die Operationstechniken wurden in den letzten Jahren beständig verbessert. Sie sind besonders schonend.

FAQ rund um das Facelifting

Ein Patient schildert auf jameda seine Erfahrung in unserer Klinik

Sehr kompetent, nett und freundlich

Im Jahr 2009 hatte ich bei Dr. Huber und Dr. Großefeld eine Augenlidstraffung machen lassen und im November 2014 ein Midface-Neck-Lift. Die Entscheidung nach der Augen-OP, wieder für ein Facelift zu Dr. Huber zu gehen, ist sehr schnell gefallen, da ich mich schon bei dem ersten Aufenthalt im Marienhospital sehr aufgehoben und wohl gefühlt habe. Am meisten aber hat mich die enorme Kompetenz und Erfahrung beider Ärzte beeindruckt, die mit ihrer zugewandten und empathischen Haltung sowie einer umfassenden vorherigen Aufklärung diese „schwierige“ Operation durchgeführt haben. Einen kleinen „Schönheitsfehler“ gab es leider nur im pflegerischen Bereich, da die Kühlmaske nicht richtig funktionierte und bei der Frage nach einem Schmerzmittel ein Opiat verabreicht worden war.

jameda-Bewertung vom 15.02.2015

Wenn Sie sich für ein Facelifting interessieren oder Ihr Doppelkinn entfernen lassen wollen, steht Ihnen unser Empfangsteam montags bis freitags in Dortmund oder Schwerte gerne zur Seite. Alternativ können Sie uns gerne auch eine Mail schreiben. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!